Skip to main content
Sie ist da und ist ein wahrer Augenfang: Die neue limitierte Riesen-Edition des Luxus-Cognac Louis XIII de Rémy Martin, der luxuriöseste Cognac der Welt, der jetzt in einer neuen Sonder-Edition vorgestellt wird LE JEROBOAM.
Das Prädikat UNESCO ist etwas Besonderes, für eine Landschaft, für eine Stadt, für eine Sehenswürdigkeit, für ein Kunstwerk welcher Art auch immer. Unser Internet-Magazin www.deutschland-deluxe.de will sich auch mit diesem Themenbereich befassen und darüber die interessierten Internetleser informieren
Jetzt öffnen sie wieder ihre Blüten, die Hortensien, die in ihrer Farbenvielfalt kaum zu überbieten ist und gerne in der sonnigen Gartenlandschaft aufblüht. Und ihr Name hat mehr als nur eine Erklärung, sie hat zwei, wie wir berichten werden. Unter mehr als 100 verschiedenen Farbvariationen findet jeder seine ganz eigene Favoritin.
Als ein Verführer der Sinne präsentiert sich der Blanc de Blancs 1999, nachdem er zehn Jahre auf der Hefe gereift ist: ein präzises und köstliches Gleichgewicht zwischen Mineralität, Aromen von Blumen und gut gereiften Früchten. Und wie aus der Kellerei mitgeteilt wird, lässt bewahrt die Cuvée mit einer geringen Dosage (6 Gramm pro Liter) ihre ganze Authentizität.
Am Rhein gefallen viele Burgen, alte Schlösser, geheimnisvolle Ruinen. Dazu gehört auch der Rolandsbogen, der jedoch von Zeit zu Zeit immer aktuelle „Form“ annimmt. So auch jetzt, denn der Bogen wurde von seinem erstickenden Efeugeranke befreit, die zerbröselnden Steine wurden befestigt, der Bogen insgesamt zum Augenfang restauriert.
Machen Sie es sich mit einem guten Buch gemütlich - deutschland-deluxe.de stellt aktuelle Werke vor.
Die Stadt Dorsten in Nordrhein-Westfalen soll demnächst ein attraktives Einkaufszentrum in Citylage erhalten. Hierfür steht der Abriss des bislang an diesem Standort befindlichen Lippetor-Centers an.

weitere Artikel

E-Book-Reader sind derzeit groß im Kommen. Doch was unterscheidet sie von Tablet-PC`s, die ebenfalls aktuell wie warme Semmel über den Ladentisch gehen und im Verhältnis doch so vieles mehr können? Es sind zwei ganz verschiedene Geräte, die sich hauptsächlich in der eingesetzten Display-Technologie voneinander unterscheiden.
Der Geruch von Urlaub steigt in die Nase, man hört vermehrt ein wenig Französisch hier und ein wenig Italienisch dort. Doch die Redaktion von deutschland-deluxe.de befindet sich nicht an der Côte d’Azur, sondern auf der boot 2011, der Luxus-Messe für Wassersport.
Das Porzellanikon in Hohenberg a. d. Eger ist einen Besuch wert, auch wer dann möglicherweise eine lange Fahrt in Kauf nimmt. Denn was hier gezeigt wird, das ist mehr als eine Überraschung, es ist feinste Porzellankunst, es ist eine Porzellan-Geschichte in diesem europaweit größten Spezialmuseum seiner Art hier in Hohenberg.
Die BRS Ceramic Diamonds ist zugleich raffiniert, rassig und luxuriös und zeichnet sich durch einen hohen Tragekomfort aus. Sie ist der ideale Begleiter für die anspruchsvolle Frau und den anspruchsvollen Mann.
Die größte Seilbahn Deutschlands wird in Koblenz ein Besuchermagnet sein bei der Eröffnung der Bundesgartenschau - Bundespräsident Christian Wulff wird die BUGA am 15. April am Deutschen Eck eröffnen und übernimmt die Schirmherrschaft über das blühende Ereignis in Koblenz
Es ist eine Premiere ganz besonderer Art, denn aus Privatbesitz werden zum ersten Mal Werke von August Macke (1887 – 1914) einer breiten Öffentlichkeit zugänglich. Dadurch wird ein tiefer Einblick in die künstlerische Arbeit und in die facettenreiche Persönlichkeit des Künstlers in seiner Familie und im Freundeskreis möglich. „August Macke – ganz privat“ .
Na, wer will da nicht mithalten können? Wer liebt solche prachtvollen „Kutschen“ mit tollstem Design? Und wenn dabei auch noch ein Originalautogramm von Weltmeister Michael Schumacher mit dabei ist und originale Fahrzeugteile wie die Motorhaube und Felge des ersten von Michael Schumachers gefahrenen Ferraris, da könnte schon mal der Herzschlag etwas schneller gehen – pardon „fahren“.
Das Dorotheum mit Hauptsitz in Wien seit 1707 und Dependancen in Düsseldorf, München und Mailand ist immer für eine Überraschung gut. Jetzt sind die Autofans aufgewacht, denn ihnen wird sich ein Augenschmaus ganz besonderer art bieten, und dann werden ganz besondere Wünsche wach.
Bonn ohne Beethoven, das geht nicht, und Beethoven ohne Bonn, das geht auch nicht. Da kommen die Touristen mit ihren Koffern vom Bahnhof in die Bonngasse 20, dort, wo das zweistöckige, bescheidene und schmale Geburtshaus Beethovens zu finden ist: Ludwig van Beethoven ist der erste Bonner, dem sie ihre Aufwartung machen.
Der Trend machte sich schon seit einigen Monaten bemerkbar: Die sogenannte „Aktie an der Wand“, Alte Meister als Wertanlage in einer Zeit der weltumspannenden Geldunsicherheit, das steht hoch im Kurs.
Die neue Romantik im Wohnzimmer ist kuschelig, ist kaffeebraun, die neuen Sofas, ob kantig - geradlinig oder leicht geschwungen mit sanften Rundungen arbeiten in Design und Komfort miteinander. Und so sitzt man gemütlich in allen Positionen. Farblich wird mit Kaffee gespielt, jawohl, kaffeefarben ist die neue gemütliche Winterfarbe...
„Herzlichen Glückwunsch Bonn“, in diesem Ruf gipfelte die Eröffnungsfeier im Februar 2010 nach 111-tägigem Probelauf des neuen Kameha Grand Hotel im neuen Bonner Stadtteil „Bonner Bogen“ am Rhein, und über 1200 Gäste feierten dieses neue Life & Style Hotel, das für ein kreatives Gesamtkonzept eines modernen Hotels steht.